Rehaform-Cup 2021 in der Max-Schmeling-Halle

„Anschieben, Dribbeln, rein in den Korb“ – hieß es beim diesjährigen Rehaform-Cup am 11.September 21 in der Berliner Max-Schmeling Halle. Dabei wurden die Spiele im Streetball-Modus 3x3 ausgetragen. Was in Tokio erstmals olympisch war, findet auch beim Rollstuhlbasketball immer mehr Begeisterung. Unter den Körben war jede Menge „Action“ zu sehen.

Am Ende des Tages sicherte sich das Team „East Side 1“ gegen die 7 anderen Teams den Sieg. Viele Spieler waren glücklich – nach der coronabedingten Auszeit des Wettkampfbetriebes – wieder im Turniermodus gegeneinander antreten zu können. Rehaform-Mitarbeiter sorgten für das leibliche Wohl aller Spieler und Zuschauer.

 

Zurück